Stadtteilkoordination Osloer Straße

Seit 2017 gibt es im Bezirk Mitte nicht mehr nur drei, sondern insgesamt zehn Stadtteilkoordinationen. Logo der Stadtteilkoordination Osloer Straße
Die Stadtteilkoordination Gesundbrunnen ist dabei zur Stadtteilkoordination Osloer Straße geworden. Das Gebiet Brunnenstraße Nord wird nun durch Jochen Uhländer vom Pfefferwerk betreut und ist im Olof-Palme-Zentrum angesiedelt.

Die STK Osloer Straße kümmert sich weiterhin, im Auftrag des Bezirksamtes Mitte, um die Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner, Akteure und Einrichtungen in ihrer Nachbarschaft.
Der Fokus der Stadtteilkoordination liegt 2017 weiter auf den Themen Inklusion, wobei insbesondere die Aspekte Leichte Sprache und Barrierefreiheit im Internet bearbeitet werden und die Förderung der Beteiligung älterer Menschen.
Hier konzentrieren wir uns auf die Fortführung des Netzwerkes „Aktiv im Alter in Gesundbrunnen“, das gemeinsam Aktionen zur Verbesserung des Alltags älterer Menschen in Gesundbrunnen durchführt, dazu gehören beispielsweise die Mit-Mach-Messe „Bunter Herbst“ (Bild) Bild von der Veranstaltung Bunter Herbstoder Kiezspaziergänge zu den Angeboten in der Nachbarschaft.
Mit Blick auf das bürgerschaftliche Engagement wollen wir weiter auch aktiv gegen Müll auf Grün- und Spielflächen vorgehen. Dazu möchten wir die bereits aktiven Müllsammlerinnen und Müllsammler besser mit einander vernetzen.

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen:
Ruth Ditschkowski, Tel.: (030) 493 90 42, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder
Maike Janssen, Tel.: (030) 38 10 93 29, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße e.V.,
Osloer Straße 12, 13359 Berlin

Logos der Förderer Stadtteilkoordination Osloer Straße