Together we share – Ein Abend der Begegnung

mittwochs, 18.30 – 21.00 Uhr
Termine 2017: 01. Februar, 01. März, 05. April, 03. Mai, 07. Juni, 05. Juli, 02. August
Logo Paten für FlüchtlingeJeden 1. Mittwoch im Monat veranstaltet das Projekt „Paten für Flüchtlinge“ im Café der NachbarschaftsEtage ein Angebot für alle Nachbarn, um sich kennen zu lernen, auszutauschen und miteinander einen schönen Abend zu verbringen.
Die Abende werden unterschiedlich gestaltet und richten sich nach den Vorschlägen der Gäste. Bisher wurden Spielabende, Kochabende, Musik und Tanzabende oder Informationsveranstaltungen als Ideen mit eingebracht. Sie können uns auch Ihre Anregungen gerne mitteilen. Das Angebot ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Ort: Café und Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage (barrierefrei)


Ansprechpartnerin: Carmen Troppa, Tel.: (030) 499 023 34
Ort: Alte Werkstatt, Erdgeschoss, Eingang 2
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.willkommen-nachbarn.de

Logo der Senatsverwaltung

KiezKlang WerkstattKonzerte

Freitag, 10. März 2017, Freitag, 19. Mai 2017, jeweils ab 20.00 Uhr

Logo zur Veranstaltung KiezklangStimmungsvolle Musik aller Musikstile, Netzwerktreffen und Party: Das Musikprojekt KiezKlang lädt Musikerinnen und Musiker, Bands und das musikbegeisterte Publikum aus dem Soldiner Kiez zum Konzert und zum kreativen Coming Together ein. Lasst uns gemeinsam entdecken, was unser Kiez musikalisch zu bieten hat! Laien sind ebenso willkommen wie Professionelle! Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an die Nachbarschaft und möchte alle Generationen und alle Kulturen dazu einladen: Macht mit! Präsentiert Eure Musik! Feiert mit uns! An jedem der Abende werden sich zwei bis drei Musikerinnen/Musiker/Bands vorstellen. Im Anschluss besteht dann die Möglichkeit zur Jam Session, zum Experiment, zum spontanen musikalischen Crossover sowie zu Kombinationen von Musik und Tanz/Performance. Musizierenden, Musikinteressierten und Kreativen aus allen Bereichen bieten wir eine Plattform zur Begegnung und zum kreativen Austausch. Lasst uns die musikalische Vielfalt des Soldiner Kiezes zum Klingen bringen!
Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Spenden sind ausdrücklich erwünscht.
Aktuelle Informationen zum Programm des jeweiligen Abends entnehmen Sie bitte der Website: KiezKlang.wordpress.com und der Facebook-Seite https://www.facebook.com/pages/Kiezklang/229902347152881 
Kontakt: Stefan Höppe, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: Café und Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage (barrierefrei)

Gefördert durch:
Logoleiste der Förderer

Tausch-Rausch

Viel Auswahl bei unserem Tausch-RauschSamstag, 11. März 2017, 14.00 – 17.00 Uhr
Lauter hübsche Sachen, zum Wegwerfen zu schade, zum Tauschen genau richtig! Getauscht werden können auch Ketten, Tücher, Hüte - Hauptsache die Tauschobjekte sind sauber und gut erhalten.

Der Eintritt ist frei.
Das Café lockt mit einem kleinen Kuchenangebot.


Weitere Informationen und Anmeldung unter: (030) 493 90 42
oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: Café und Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage (barrierefrei)

Charlotte von Mahlsdorf – Mein Berlin Lesung mit Lichtbildern & Musik

Foto von Charlotte von Mahlsdorf

Samstag, 25. März 2017, 19.00 Uhr

Deutschlands berühmtester Transvestit war Experte für die Wohnkultur der Gründerzeit und schuf im Gutshaus Berlin-Mahlsdorf ein einzigartiges GründerzeitMuseum.

Charlotte von Mahlsdorf (1928 – 2002) hat Berlin im Nationalsozialismus, im Zweiten Weltkrieg und unter dem DDR-Regime erlebt. Sie führt uns durch Berlins historische Stadtmitte und hat dabei viel zu erzählen, was sich sonst in keinem Reiseführer findet: Welche Schätze sie nach dem Krieg in Abrisshäusern gefunden hat, was man in der DDR unter Denkmalschutz verstand sowie bewegende Geschichten von Menschen in Berlin – ihre eigene Person eingeschlossen.

Auf ihrem Spaziergang durch Berlin spart Charlotte von Mahlsdorf nicht mit humorvollen Kommentaren und zeigt gleichzeitig eine tiefe Menschenfreundlichkeit.

Die Lesung wird begleitet von Lichtbildern und Stücken aus historischen Musikautomaten, die Charlotte von Mahlsdorf immer sehr am Herzen lagen.  

Erleben Sie Berlin mal aus einer ganz anderen Sicht!

Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Soldiner Kiez e.V.  der NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße und dem Verlag edition día.

Ort: Café und Veranstaltungssaal, Aufgang B, 1. Etage (barrierefrei)

Fest der Nachbarn in der Fabrik Osloer Straße e.V.

Logo des Fest der NachbarnFreitag, 19. Mai 2017, ab 15.00 Uhr

Nähere Informationen unter Tel.: (030) 493 90 42
oder zeitnah auf dieser Seite.

Ort: Fabrik Osloer Straße, 1. Hof

30 Jahre NachbarschaftsEtage

Foto von einer vorherigen Veranstaltung mit MusikFreitag, 30. Juni 2017, ab 14.00 Uhr

Nähere Informationen unter Tel.: (030) 493 90 42
oder zeitnah auf dieser Seite.

Ort: Fabrik Osloer Straße, 1. Hof